Cheste in Valencia: Sehenswertes und Aktivitäten

Cheste

Main image
WEBCAMS
en directo

Wussten Sie, dass sich nur eine halbe Stunde von València entfernt eine Ortschaft befindet, die Geschichte und Kultur, wunderschöne Wanderwege und professionelle Motorradrennen für Sie bereithält? Machen Sie Cheste zu Ihrem nächsten Reiseziel und begeben Sie sich auf Entdeckungstour!


Cheste, in Valencia, ist einer der Orte, die wir mit einer großartigen Infrastruktur und zahlreichen Veranstaltungen in Verbindung bringen. Ganz besonders allerdings mit der Rennstrecke Ricardo Tormo und dem Gran Premio de Motociclismo de la Comunitat Valenciana. Bei einem Besuch an diesem Reiseziel erwartet Sie allerdings noch vieles mehr. Es gibt auch die Gastronomie, die Natur, die Kultur und auch die lokalen Feste zu entdecken! Wir erzählen Ihnen alles, was es in Cheste zu unternehmen gibt und Sie werden sehen, ein Aufenthalt in dieser Ortschaft in La Hoya de Buñol lohnt sich definitiv.

Was gibt es in Cheste zu sehen?

Beginnen wir also unser Abenteuer in Cheste - mit der Anfahrt: von València aus ist Cheste ganz leicht zu erreichen, da es sowohl eine Pendelzuglinie, die C-3, als auch eine ausgezeichnete Straßenverbindung über die A3 gibt. 

Das Erste, was Sie überraschen wird, ist die Tatsache, dass das Stadtzentrum noch heute aus den traditionellen Gebäuden der Herrenhäuser besteht. Sie haben wunderschöne Fassaden und alle eine ähnliche Bauweise mit zwei oder drei Stockwerken sowie großen Türen, die sogar den Zugang zu Kutschen und Pferden ermöglichten, die früher im hinteren Teil, wo sich die Ställe und Höfe befanden, untergebracht waren. Im älteste Teil der Stadt ist noch der Grundriss der maurischen Epoche zu sehen, den man an den engen, verwinkelten Gassen erkennen kann.

Bei einem Spaziergang durch den Ort sollten Sie sich die an einigen Fassaden erhaltenen Altarbilder aus Keramik ansehen, die aus dem 18. und 19. Jahrhundert stammen und meist verschiedene religiöse Themen darstellen. Auch der städtische Markt befindet sich in einem einzigartigen Gebäude aus dem Jahr 1928, das wir Ihnen empfehlen zu besichtigen.

Auch die Kirche San Lucas Evangelista hebt sich von den übrigen Gebäuden ab. Dieses Bauwerk aus dem 18. Jahrhundert ist ein gutes Beispiel für den Stil des Spätbarocks mit klassizistischen Anklängen, auch wenn sein Inneres eher den Regeln des Rokoko entspricht. In Cheste gibt es auch eine Einsiedelei, die der Nuestra Señora de la Soledad Gloriosa, die erst kürzlich restauriert wurde.

Die Umgebung rund und Cheste lädt außerdem zu traumhaften Wanderungen ein, die Sie zum Beispiel zum Hügel von Castillarejo führen, wo archäologische Überreste in einer bronzezeitlichen Stätte gefunden wurden. Andere Enklaven, wie der Park La Lomiquia, sind als Erholungsgebiete ausgelegt worden, um Outdoor-Fans willkommen zu heißen. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Wanderwegen durch Johannisbrotbäume, Orangenhaine und Trockensteinbauten. 

In Cheste ist auch an einem festlichen Tourismus orientiert, da der Kalender dieser Ortschaft das ganze Jahr über mit Festen und traditionellen Feierlichkeiten gefüllt ist. Die Fiesta de la Vendimia de Cheste wird am 18. Oktober gefeiert und neben dem Traubenstampfen stehen auch die Trachten im Mittelpunkt. Bei den Fiestas de Verano, die in der Regel in der letzten Julihälfte stattfinden, gibt es neben den Ständen und der Ausstellung von Landmaschinen auch tolle Live-Shows. Nicht zu vergessen die Osterfeste, die als Fiestas de la Semana Santa y de la Virgen de la Soledad Gloriosa bekannt sind und ein vielseitiges Programm an religiösen und volkstümlichen Veranstaltungen bieten, darunter das Verbena del Mantón und der Día de la Flor.

Die Gastronomie von Cheste ist eine weitere Attraktion, die Sie bei Ihrem Aufenthalt unbedingt erleben müssen. Zu den traditionellen Gerichten gehören Gachamiga - ein Gericht aus Schweinefleisch, Kartoffeln, Tomaten und Mehl - Olla con Pelotas und Olla de Ayuno sowie Delgadicos oder Tortas de Toro. All das wird bei den guten Weinen der Region genossen. ​​​​​​​

Wenn Sie die Gelegenheit nutzen möchten, um auch die Dörfer in der Nähe von Cheste zu besuchen, können Sie sich in Chiva, Buñol, Alborache, Macastre oder Vilamarxant umsehen und die Landschaften mit ihren natürlichen, kulturellen und festlichen Reizen besser kennenlernen. Wir sind sicher, dass Cheste Sie begeistern wird!

Oficinas de turismo:

Finden Sie

Name
Typen
Hotels
Feierlichkeiten
Freizeitparks
Komplementäre Dienstleistungsunternehmen
Monumente
Shoppen
Tourismusbüros
Unternehmen für aktiven Tourismus
Webcams

Lassen Sie sich inspirieren

image
Bis zu einem Dutzend Veranstaltungen der Motorwelt werden bis Ende des Jahres auf dem Circuito Ricardo Tormo de Cheste gehalten. Die Hauptveranstaltung findet am 18. November statt, wenn die valencianische Strecke die letzte Wertungsrunde der Motorrad-Weltmeisterschaft in ihren drei Kategorien Moto1, Moto2 und MotoGP austrägt.
image
Die Region València ist bekannt für ihr angenehmes Klima und ihre wunderschönen Strände mit goldenem Sand und sauberem und kristallklarem Wasser. Aber im Inland finden Sie ländliche Gebiete von großem Wert, die zunehmend von Touristen aus der ganzen Welt besucht werden.

Nachrichten

Reisevorschläge