Real Monasterio de Santa María del Puig

Main image

Galerie

Entdecken Sie das Kloster von Santa María del Puig und lernen Sie mehr über die Geschichte der Provinz Valencia.

Wenn Sie in el Puig de Santa Maria zu Besuch sind, müssen Sie unbedingt auch das Kloster Santa Maria del Puig besichtigen. Dieses zum Kulturgut erklärte Denkmal ist ein sehr gut erhaltener Sakralbau aus der Renaissance.

Er besteht aus zwei verschiedenen Gebäuden. Auf der einen Seite das Kloster und auf der anderen Seite die Kirche. Die Kirche ist das ältere der beiden. Sie wurde von Jaume I. zum Gedenken an die Jungfrau und zur Erinnerung an die Schlacht, die die Eroberung Valèncias von den Muslimen ermöglichte, in Auftrag gegeben.

Sind Sie neugierig, wie es im Inneren des Klosters aussieht? Dann besichtigen Sie es auch von Innen und bestaunen Sie die Kreuzgänge, den Königssaal, den gotischen Saal von Jakob I. mit der authentischen Nachbildung des Königsschwertes und den Keramiksaal, in dem sich zahlreiche Stücke römischer Keramik befinden.

Eine wunderbare Möglichkeit, die Geschichte der Provinz Valencia durch ihre architektonischen Glanzstücke kennenzulernen.

Mehr Informationen

Zeitplan

Von dienstags bis samstags um 10:00 Uhr, 11:00 Uhr, 12:00 Uhr, 16:00 Uhr und 17:00 Uhr. Sonntags und feiertags um 12:00 Uhr.