Die Region Valencia ist eine Region voller Natur, Leben und traumhafter Landschaften. Landschaften, die uns an märchenhafte Postkarten erinnern, die wir vielleicht als Kinder spannenden Reisen zugesendet bekommen haben. Wieso wagen Sie eine solche Reise nicht selbst und erkunde eine dieser traumhaften Orte? Willkommen in Enguera!

Schluchten, mediterrane Wälder und Hügel bestimmen den Lebensstil in Enguera, die Hauptstadt der Region Canal de Navarrés. Ein Ort, an dem Sie auf Pfaden durch die Natur wandern, seine herrschaftlichen Häuser bewundern oder auf den Spuren verschiedener Epochen der Vergangenheit folgen können. Um Enguera zu genießen, muss man sich gehen lassen. Möchten Sie es versuchen?

Sehenswertes in Enguera 

Enguera ist von Geschichte geprägt, dementsprechend gibt es eine Menge zu entdecken. Zum Beispiel die beiden Museen der Stadt. Eines ist das archäologische Museum von Enguera, in dem die Überreste der prähistorischen Stätte der Sierra de Enguera zu sehen sind. Die Kreidezeit, die Bronzezeit, der Einfluss der Iberer... hier können Sie eine Reise durch alle Epochen der verschiedenen Zivilisationen, die dieses Reiseziel besiedelt haben machen. Wenn Sie in die Kultur von Enguera eintauchen und sich wie ein echter Einheimischer fühlen möchten, empfehlen wir Ihnen, das ethnologische Museum von Enguera. Hier können Sie mehr über das Wesen, den Zauber und die Pracht der Stadt erfahren.

Die Geschichte von Enguera geht allerdings noch viel weiter. Schlendern Sie durch die Straßen, bewundern Sie die herrschaftlichen Häuser in den Bergen, staunen Sie über die unglaubliche Erzpriesterkirche San Miguel Arcángel, entdecken Sie das Kloster de los Carmelitas Descalzos... und lassen Sie sich von einem Reiseziel verführen, das Sie garantiert auf Schritt und Tritt überraschen wird.

Auch die Natur dieses Ortes sollten Sie erkunden. Die Bergkette Enguera ist ein wahres Paradies aus unendlichem Grün und reiner Luft, in dem Sie sich so lebendig wie nie zuvor fühlen werden. Ein Beispiel dafür ist der Naturpark Barranco Carrasca-Gatillo - einem der wertvollsten und am besten erhaltenen Orte in dieser Bergregion - und ein weiters die Wasserroute mit Quellen, Brunnen und versteckten Ecken, die Ihnen den Atem rauben werden.

Hinzu kommen die lokalen Traditionen. Am deutlichsten werden diese am ersten Septemberwochenende mit dem Fest von San Gil, bei dem Kinder die eigentlichen Protagonisten sind, ausgedrückt. Die Kleinen kommen in einer Prozession mit ihren Sangiles - Figuren, Kreuzen und Sträußen aus Fenchel - zusammen mit den Erwachsenen in die Kirche, um ihren Segen zu erhalten. Auch die Handels- und Handwerksmesse findet am gleichen Wochenende statt und ist einen Besuch wert.

Das Sahnehäubchen bei Ihrer Entdeckungstour durch Enguera bildet - wie bei jedem Reiseziel in der Region Valencia - die exquisite Gastronomie. Wir empfehlen Ihnen das Olivenöl der Cooperativa del Campo, den Honig, den Wein sowie ein leckeres Gazpacho probieren. Sie werden begeistert sein!

Oficinas de turismo:

Finden Sie

Name
Typen
Ländliche Unterkünfte
Campings
Feierlichkeiten
Monumente
Museen
Shoppen
Tourismusbüros
Veranstaltungen

Lassen Sie sich inspirieren

Sind Sie den Trubel und Stress der Stadt leid? In der Region Valencia können Sie abschalten und die Natur genießen, während Sie auf einem der vielen Campingplätze Ihr Zelt aufschlagen. Ein abwechslungsreiches Angebot an Bungalows und Stellplätzen, an denen das Zelt oder der Wohnwagen aufgestellt werden können, um einen unvergleichlichen Urlaub mit allem Komfort zu verbringen.
Die Bauernhofschulen (Granjas Escuelas) in der Provinz Valencia sind ein Bildungskonzept, das auf Wissen über Umwelt, Tiere und den Schutz und Erhalt der Natur durch direkten Kontakt mit ihr ausgerichtet ist.

Reisevorschläge

Veröffentlichungen