Entdecken Sie eine Gemeinde in der Nähe von València, die sich ihren Charme bewahrt hat und inmitten einer idyllischen Landschaft aus Bauernhäusern und Obstgärten liegt.


Godella ist von València aus so einfach zu erreichen, dass es wirklich keinen Grund gibt, keinen Ausflug in diese wunderbare Gemeinde zu unternehmen. Entdecken Sie den typischen Charme der Ortschaften von l'Horta Nord in Godella, denn hier gibt es einiges zu entdecken! Wir verraten Ihnen alles, was Sie für Ihren Aufenthalt in Godella wissen müssen.

Was gibt es in Godella zu sehen?

Unser Besuch in Godella führt uns in verschiedene Zonen und beginnen möchten wir in der Altstadt. Hier fällt besonders der barocke Tempel San Bartolomé auf, der eine kleine gotische Kirche beherbergt, die in eine Kapelle umgewandelt wurde, die traumhaft schöne Kapelle de Cristo. Auf dem Weg dorthin werden Sie durch die typischen Straßen mit Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert geführt.  

Der Palast der Familie Boïl ist bekannt für das Türmchen, das mittlerweile Teil des Stadtbildes von Godella ist, genauso wie das antike Tor der ehemaligen Burg aus dem 15. Jahrhundert, das im Laufe der Zeit in eine Schule umgewandelt wurde. Auch die Obstgärten werden Ihren Aufenthalt in Godella prägen, weswegen Sie unbedingt den nahe gelegenen Balcón de la Huerta besuchen sollte, um die restaurierte Mühle neben der Real Acequia de Moncada zu besichtigen.

Im oberen Teil der Ortschaft sollten Sie unbedingt die Einsiedelei del Salvador besichtigen und auf dem Weg dorthin können Sie die Villen bewundern, die in der Vergangenheit von Familien aus der Hauptstadt gebaut wurden, die ihren Sommersitz in Godella hatten, viele davon im modernistischen Stil.

Wenn Sie nach weiteren Aktivitäten in Godella suchen, empfehlen wir Ihnen eine Radtour. Durch das flache Gelände der Obstgärten und zwischen Orangenhainen und Gemüsefeldern, mit Pinienwäldern im Hintergrund, lässt es sich wunderbar entlang radeln. Sie können auch eines der Museen besuchen: das Espai Alfaro, das Hausmuseum von Ignacio Pinazo oder das Völkerkundemuseum.​​​​​​​

Da Godella nur einen Katzensprung von València entfernt liegt, können Sie in einem der zahlreichen Lokale auch einen typisch valencianischen Esmorçar probieren oder das handgemachte Gebäck der Schwestern des Klosters Iesu Communio kosten. Sie sehen, in Godella gibt es eine ganze Menge zu erleben! Besuchen Sie in diese lebendige Ortschaft und genießen Sie eine wunderbare Entdeckungstour.

Finden Sie

Name
Typen
Komplementäre Dienstleistungsunternehmen
Shoppen
Unternehmen für aktiven Tourismus

Lassen Sie sich inspirieren

La Huerta de València ist eines der Markenzeichen der Region Valencia. Nicht nur geografisch, territorial und historisch, sondern auch hinsichtlich der hervorragenden Lebensmittel, die seit Jahrtausenden zur Verfügung stehen. Die fruchtbaren Ernten der Landwirtschaft werden in qualitativ hochwertige Produkte umgewandelt, wobei die Erdmandel das herausragendste Lebensmittel ist.

Veröffentlichungen