Paterna ist eine Stadt, in der es Traditionen und Aktivitäten zu entdecken gibt und obendrein können Sie von hier aus ganz bequem die Stadt València erreichen. Ein wunderbares Reiseziel, das tolle Ausflugsmöglichkeiten bietet!



Paterna wird Sie begeistern, denn an diesem Reiseziel hat man es geschafft, viele der Traditionen zu bewahren und das interessante, historische, architektonische, und immaterielles Erbe aufzuwerten. Wie? Durch ein stets aktualisiertes kulturelles Programm und Aktionen wie die Widmung einesprächtigen Theaters und einem interessanten Programm zu so berühmten Figuren wie dem berühmtesten Schauspieler der Stadt, Antonio Ferrandis. Nehmen Sie sich Zeit, um Paterna in aller Ruhe zu erkunden!

Was gibt es in Paterna zu sehen?

Eine der Hauptattraktionen im Stadtzentrum sind die kuriosen Höhlenhäuser, die der Regisseur Pedro Almodóvar als Kulisse für seinen Film Dolor y gloria nutzte. Sie wurden außerdem in einen Kulturraum umgewandelt, der nun zur Besichtigung offen steht. So ist ein wirklich einzigartiges Stadtbild entstanden!

Bei einem Spaziergang durch die Stadt werden Sie auch die Gegend Calvario erreichen, den höchstgelegenen Teil der Stadt, von dem aus man beeindruckende Ausblicke auf Felder, Obstgärten und sogar das Flussbett des Turia genießen kann. Das kuriose Bauwerk, das Sie dort besichtigen können, befindet sich auf einer antiken maurischen Festung und ist heutzutage ein Ort für kulturelle und festliche Aktivitäten.

Wenn Sie die Naturlandschaften erkunden möchten, empfehlen wir Ihnen den Wald Vallesa, ein wunderschönes Gebiet für Wanderungen und Radtouren inmitten der Natur, in dem Sie beeindruckende Spuren der Geschichte finden können: eine Siedlung aus der Bronzezeit, die zwischen 1800 und 1300 v. Chr. erbaut worden sein muss, ein Aquädukt und sogar Schützengräben und Bunker aus den letzten Kriegen.

Schließlich ist noch die Cordà de Paterna zu erwähnen, eines der bekanntesten und spektakulärsten Feste der Provinz, bei dem die Calle Mayor zu einem Schauplatz für eine Show aus Pyrotechnik und Licht wird. Dieses Fest, das am letzten Sonntag im August gefeiert wird, ist etwas besonders Beeindruckendes, das Sie sich ebenso wenig entgehen lassen sollten wie die Osterwoche, die Fallas oder die Feste der Mauren und Christen. Entdecken Sie Paterna und lernen Sie seine Kultur und Traditionen kennen!



Wie komme ich hier hin:

Mit der Metro Linie 1, Stationen Campamento, Paterna, Santa Rita, La Cañada und La Vallesa. Mit Linie 4 Stationen Mas del Rosari, La Coma und Terramelar-Lloma Llarga. Autobus: Linie 140 Metrobus.


Oficinas de turismo:

Finden Sie

Name
Typen
Hotels
Verwaltungsgesellschaften
Abenteuer Unternehmen
Feierlichkeiten
Komplementäre Dienstleistungsunternehmen
Monumente
Museen
Naturlandschaften
Nautisch
Shoppen
Tourismusbüros
Unternehmen für aktiven Tourismus

Lassen Sie sich inspirieren

Die valencianische Keramik ist abgesehen von Tradition und künstlerischem Ausdruck auch ein echter Wirtschaftsmotor. Wir erzählen Ihnen mehr darüber und haben eine Route für Sie vorbereitet, an der Sie sich orientieren können, um Themenausflüge zu planen, auf denen Sie die Schönheit und Qualität dieses Handwerks aus nächster Nähe erleben werden.

Reisevorschläge

Veröffentlichungen