Westgotisches Museum Pla de Nadal

Main image

Galerie

Das westgotische Museum Pla de Nadal -MVPLA- erzählt uns die Geschichte dieses einzigartigen Palastes, der auf Anordnung Teodomiros, Herzog von Cartagena, nach der Ankunft der Araber im 711 errichtet wurde. Das Museum organisiert eine Rundreise, um seine Architektur, Dekoration, Inschriftenkunde usw. zu entdecken. In dem Gebäude kann man die Arbeit der Steinmetzen, Stuckateure und Maler anschauen.

Mehr Informationen

Zeitplan

Montag bis Freitag von 9 bis 02.30 p.m ..
Donnerstag und Freitag von 16 bis 19h.
Samstag von 10 bis 14 Uhr.

Epoche

Época visigoda

Über ein hundert Skulpturen sind auch zu betrachten. Die sind die bedeutendste Sammlung von bürgerlichen Stücke dieser Epoche in Hispania und eine der umfangreichsten Sammlungen des Westens. Riba-roja de Túria bringt die Ernte der Geschichte ein, eine Ernte, die vor hunderten Jahren bei die Einwohner von Pla de Nadal gesät wurde. Jetzt kann man noch einmal die Vergangenheit erleben und alle dank einer öffentlichen Ausstellung, die uns erlaubt, unsere Kultur im Laufe der Jahrhunderte zu genießen.

Die Ausstellung wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Informationen über Verfügbarkeit im Fremdenverkehrsamt.

TOURIST INFO RIBARROJA DEL TURIA
C/ Cisterna, 30.
Teléfono: 96 277 21 84.
riba_roja@touristinfo.net

Westgotisches Museum Pla de Nadal - PDF