Calp: Sehenswertes und Aktivitäten

Calp

Main image
WEBCAMS

Zu Füßen des majestätischen Peñón de Ifach liegt Calp, ein Reiseziel, das man selbst erlebt und gefühlt haben muss. Natur, Gastronomie, Mittelmeer, Geschichte...all das erwartet Sie!



Calp befindet sich im Herzen der Costa Blanca und verführt seine Besucher mit seinen außergewöhnlichen und faszinierenden Reizen. Direkt unter dem Peñón de Ifach gelegen, lädt dieses Reiseziel zu einer Reise durch seine Geschichte, seine Natur, seine Strände und seine Aromen ein. Wir empfehlen einen Ausflug nach Calp, um Ihre fünf Sinne zu testen und eine Erfahrung zu machen, die Sie so schnell nicht vergessen werden.

Was es in Calp zu sehen gibt

Calp ist einer der beliebtesten Orte der Costa Blanca, in dem außerdem auch eines der Wahrzeichen dieser Gegend zu sehen ist. Wir beginnen unser Abenteuer, indem wir den beeindruckenden Peñón de Ifach besichtigen. Durch eine kleine Landenge mit dem Festland verbunden, erstreckt er sich direkt neben dem Meer 332 m weit in die Höhe. Ein beeindruckendes Bild! Er entstand durch eine Abtrennung der nahe gelegenen Sierra de Oltà und ist zweifelsohne einer der meistbesuchten Naturräume des Mittelmeers. Taucher, Kletterer, Wanderer... hier können sich alle austoben! Erkunden Sie die verschiedenen Routen und begeben Sie sich bis zum Gipfel.

Die Natur rund um Calp begeistert uns allerdings noch mit vielen weiteren Überraschungen. Die Salinas zum Beispiel, einer Lagune, die von verschiedenen Vögeln bewohnt wird, unter anderem auch neugierige Flamingos, die der Landschaft einen Hauch von Farbe verleihen. Der perfekte Ort, um Vögel zu beobachten und das auf einem angepassten und leicht zugänglichen Weg. 

Wenn Sie sich fragen, was Sie in Calp und Umgebung unternehmen können, laden wir Sie ein, die Natur auf den Wanderwegen zu erkunden. Erkunden Sie die Sierra de Oltà, genießen Sie den spektakulären Blick auf La Marina oder begeben Sie sich auf den ökologischen Wanderweg, der Benissa mit Calp verbindet. Letzterer führt Sie zu abgelegenen Buchten, in denen Sie in aller Ruhe den Moment genießen können.

Wenn wir schon von der Küste sprechen, auch in diesem Sinne gibt es hier eine ganze Menge zu entdecken. Bei der Vielfalt der Strände und Buchten in Calp ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wenn Sie auf der Suche nach feinem Sand, Spaß und Entspannung sind, empfehlen wir Ihnen die Strände von Levante - La Fossa oder l'Arenal-Bol. Wenn Sie hingegen eher nach abgeschiedenen Kieselstränden suchen, um die Ruhe des Mittelmeers zu genießen, empfehlen wir Ihnen Buchten wie El Racó, Calalga, Racó del Corb, del Mallorquí, Cantal Roig oder Gasparet, um nur einige zu nennen. 

In Calp können Sie das Meer allerdings auch abseits der Küste genießen. Das Hafenviertel neben dem beeindruckenden Felsen ist voller Leben und lädt zu einem Spaziergang ein, bei dem man den Fischern bei der Arbeit zusehen und natürlich auch die lokalen Produkte probieren kann. Auch ein Besuch im Real Club Náutico de Calpe lohnt sich, Sie werden begeistert sein!

Auf unserer Reise durch dieses Reiseziel der Costa Blanca können Sie außerdem auch eine Kultur kennenlernen, die auf eine jahrtausendealte Geschichte zurückblickt. Dazu müssen wir uns zu den archäologischen Stätten Baños de la Reina begeben, einer im Meer gelegenen Ausgrabungsstätte aus der Römerzeit, wo man Kanäle und in Stein gehauene Höhlen sehen kann. 

Nach unserem eher kulturellen Rundgang ist es an der Zeit, die Altstadt von Calp zu erkunden und Sehenswürdigkeiten wie die Überreste der Stadtmauer oder den Torreó de la Peça zu besichtigen, in dem sich das Museo de Coleccionismo befindet und in dem Sie kuriose Objekte finden, die Ihnen die Geschichte des Ortes näher bringen. Weitere Sehenswürdigkeiten, die man sich nicht entgehen lassen sollte, sind die Kirche Nuestra Señora de las Nieves oder, etwas weiter vom historischen Zentrum entfernt, die berühmten Gebäude von Ricardo Bofill, darunter die viel fotografierte Rote Mauer.

Um dieser unvergesslichen Reise das Sahnehäubchen aufzusetzen, müssen Sie natürlich auch die Gastronomie in Calp kennenlernen. Kosten Sie typische Produkte wie Fisch oder den Wein Peñón de Ifach und traditionelle Rezepte, wie Llauna de Calp oder Arroz del Senyoret. Der ideale Abschluss für eine Tour mit allen fünf Sinnen. Sind Sie bereit? Wir freuen uns auf Sie!


Wie komme ich hier hin:
Die Ausfahrten 63 und 64 der Autobahn AP-7 bieten Anschluss nach Calp. Man erreicht den Ort auch ber die Nationalstrae N-332 Valencia-Alicante. Calpe verfgt ber Linienbusverbindungen sowie ber einen Bahnhof der Schmalspurbahn, die entlang der Kste verkehrt.

Finden Sie

Name
Typen
Campings
Hotels
Touristenheime
Verwaltungsgesellschaften
Feierlichkeiten
Komplementäre Dienstleistungsunternehmen
Monumente
Museen
Naturlandschaften
Nautisch
Strände
Tourismusbüros
Unternehmen für aktiven Tourismus
Veranstaltungen
Webcams

Lassen Sie sich inspirieren

image
Erkunden Sie die Region Valencia durch die Linse Ihrer Kamera und verewigen Sie jeden Moment. Dieses Reiseziel hält so einige Orte bereit, die Sie definitiv überraschen werden.
image
Der Herbst ist eine wunderbare Jahreszeit, um den Mittelmeerraum zu besuchen und die wunderbaren Landschaften und Strände der Region Valencia zu erkunden. Gehen wir sie einmal Provinz für Provinz durch. Sind Sie bereit?
image
Wenn Sie an die Costa Blanca denken, wird Ihnen sicherlich ein Bild voller Sonne in den Sinn kommen. Aber wenn die Nacht hereinbricht und sich der Himmel rötlich färbt, wird die levantinische Küste zu einem der schönsten und einprägsamsten Bilder Ihrer Reise durch das Mittelmeer.
image
Das Ende des Sommers ist nah ... und wir zeigen Ihnen zehn herrliche Strände und Buchten von Calpe, wo Sie sich vom Sommer verabschieden können. Packen Sie Ihre Sachen und kommen Sie jetzt vorbei.

Nachrichten

Reisevorschläge

Veröffentlichungen