Cruces de Término

Main image

Galerie

Erfahren Sie mehr über die Geschichte, die sich hinter den Cruces de Término versteckt und begeben Sie sich auf die Suche, nach all diesen Kreuzen in Planes.

Einige Elemente unseres alltäglichen Lebens bleiben zwar nahezu unbemerkt, haben aber eine große Bedeutung. Das ist beispielsweise auch bei der Geschichte hinter den Kreuzen von Term in Planes der Fall.

Diese Kreuze stammen aus dem späten 16. Jahrhundert und dienten in der Vergangenheit zum Schutz der Kreuzungen, an denen einiger Legenden der Teufel erscheinen konnte. Abgesehen davon wurde auch der Eingang zu den christlichen Dörfern auf diese Art und Weise markiert.

In Planes gibt es viele von diesen Kreuzen, wobei das auffälligste La Cruz ist, es ist nämlich bemerkenswert groß. Es befindet sich neben dem CV-700 und steht auf vier Stufen mit einem Dach. Der Pilaster ist mit einer Blume verziert, die an die Rosettenfenster der gotischen Kirchen erinnert. La Cruz repräsentiert zwei Bilder, das Bild des Heiligen Christus im Osten und die Jungfrau mit dem Kind in den Armen im Westen.

Möchten Sie diese Kreuze einmal selbst sehen? Dann begeben Sie sich auch einen Spaziergang von Creu a Creueta. Wenn Sie der Route folgen können Sie nach allen Kreuzen der Route suchen. Statten Sie Planes einen Besuch ab und entdecken Sie, wo sich all diese emblematischen Symbole befinden.