Planes ist ein kleines Dorf im Norden der Provinz Alicante, in der Region El Comtat. Ein Spaziergang durch die charmanten Gassen des Ortes ist wie eine Reise in die Vergangenheit bei der Sie die Kultur, die Gastronomie und die Einwohner kennenlernen können. Möchten Sie mehr erfahren?

Was es in Planes zu unternehmen gibt

Um Planes kennenzulernen, müssen Sie sich nur auf einen Spaziergang durch den Ort begeben, der trotz seiner geringen Größe einige beeindruckende Elemente von künstlerischen und kulturellen Interesse versteckt hält. Außerdem ist die Aussicht von hier aus einfach nur traumhaft. Der Blick reicht über den Stausee Beniarrés, das Tal und die Bergkette Almudaina im Hintergrund. 

Planes ist ein geschichtsträchtiges Reiseziel und eines seiner wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist die Burg von Planes. Sie befindet sich im höchsten Teil des Dorfes - in genau 472 Metern Höhe -  von wo aus sich Ihnen ein beeindruckendes Panorama bietet. Die Häuser stehen nämlich so dicht beieinander, dass es scheint, als seien sie Teil der Festung. Erbaut wurde die Burg in der Zeit der Almohaden, weswegen sie auch ein sehr komplexes Verteidigungssystem hat. Bei Ihrem Besuch in Planes müssen Sie dieses Monument definitiv gesehen haben!

Weiter geht der Spaziergang entlang der Sehenswürdigkeiten von Planes mit der Kirche Santa Maria, die älteste der ganzen Gemeinde. Sie besteht aus drei Schiffen, die durch Rundbögen voneinander getrennt sind und die Seitenaltäre stellen Kapellen dar, die verschiedenen Heiligen gewidmet sind. Das Kirchenschiff der Eucharistie stammt aus dem 14. Jahrhundert und ist damit das älteste.

Auf unserer Route durch die Geschichte und Kultur von Planes besuchen wir auch das Aquädukt und Font Nova. Hierbei handelt es sich um einen hydraulischen Bau aus dem späten 13. und frühen 14. Jahrhundert. Ein Netzwerk, das Wasser aus dem Teich von l'Escaleta und Canyeret nutzbar machte. Außerdem gelangt das Wasser, das es mit sich führt, bis an den Rand des bewohnten Kerns und geht hier in den Fluss Font Nova über, der die städtische Waschanlage versorgt.  

Abgesehen von beeindruckenden architektonischen Sehenswürdigkeiten, gibt es in Planes auch spannende Legenden. Eine davon dreht sich um die Kreuze von Término. Man sagt, dass diese an den Kreuzungen zum Schutz vor Dämonen aufgestellt wurden, da diese genau dort, der Legende nach, besonders häufig erscheinen. Abgesehen davon markierten sie auch den Eingang zu den christlichen Dörfern

Und auch die Natur hat in Planes einiges zu bieten. Es gibt traumhafte Wanderrouten, auf denen Sie mit der ganzen Familie oder Freunden diesen schönen Ort und seine Umgebung kennenlernen können. El Barranco de la Encantada ist einer der Orte, die Sie unbedingt besuchen sollten. Hier können Sie sich auf eine Reise durch Tümpel, Wasserfälle und Schluchten mit kristallklarem Wasser begeben. Man sagt, dass an diesem Ort alle hundert Jahre ein großer Schatz auftaucht und derjenige, der ihn findet, ihn behalten darf. Wenn das nicht Grund genug für einen Besuch ist!

Haben wir Ihren Abenteuergeist geweckt? Möchten Sie sich auf die Suche des Schatzes begeben? Dann machen Sie sich auf den Weg nach Planes.

Finden Sie

Name
Typen
Ländliche Unterkünfte
Feierlichkeiten
Monumente
Shoppen

Lassen Sie sich inspirieren

Atmen Sie tief durch, erforschen Sie, entdecken und lassen Sie sich von der Natur der Region Valencia begeistern. Wir schlagen Ihnen Alternativen für ein mediterranes Erlebnis vor. Sind Sie dabei?