Das Museum der Faixa

Main image

Galerie

Die Figur des Faixero ist von großer Bedeutung in Cinctorres. Möchten Sie erfahren wieso?

Mehr Informationen

Epoche

S. XV al XXI

Cinctorres ist ein charmantes Reiseziel an dem Traditionen lebendiger denn je sind. Ein Ort, an dem man sich in den Straßen verlieren und die Kultur und Geschichte dieser Gemeinde deutlich spüren kann.

Eine der repräsentativsten Figuren von Cinctorres ist der Faixero, ein Reisender, der dafür zuständig war, ganz Spanien zu bereisen, um die Schärpen zu vermarkten, die in dieser Gemeinde hergestellt wurden.

Ganz genau, in Cinctorres werden die Schärpen gewebt, die wir bei den Muixerangues, Castellers, San Fermines und Costaleros sehen. Haben Sie schon davon gehört? Aufgrund ihrer großen Bedeutung für die Stadt wurde sogar des Museum der Faixa gegründet. Ein Ort, an dem an die Funktion des Faixero und die Bedeutung, die er in Cinctorres hatte erinnert werden soll. Hier können Sie die Prozesse der Schärpenherstellung betrachten, von den Webstühlen bis zur Herstellung der Kordeln.

Zu Ehren des Faixero gibt es auch eine Skulptur seiner Figur mit folgendem Spruch: "Der Cinctorrano, der geht, aber immer wieder ins Dorf zurückkehrt". Eine Art, den Stolz auf seine Herkunft zu zeigen.