Jahrhundertealter Olivenbaum La Morruda

Main image

Galerie

Kommen Sie und besuchen Sie den jarhhundertealten Olivenbaum, der bereits die verschiedensten Epochen in Segorbe miterlebt hat.

Im Herzen der Sierra Calderona können Sie einen in der Region Valencia einzigartigen natürlichen Schatz besichtigen. Wir sprechen von dem jahrhundertealten Olivenbaum La Morruda, der zum Symbol der Ölkultur von Segorbe geworden ist.

Es handelt sich um ein Naturdenkmal, das mit seinen mehr als 1500 Jahren bereits so einiges erlebt hat. Dieser Olivenbaum ist mittlerweile fast acht Meter hoch, hat einen Durchmesser von knapp 15 Metern und einen Stamm mit einem Durchmesser von an die sieben Meter.

Segorbe ist eine Ortschaft im Landesinneren von Castellón, in der es noch weit mehr zu sehen gibt. Ein Ort voller Geschichte und charmanter Ecken wie die Burg von Segorbe, die mittelalterlichen Mauern, ein maurisches Aquädukt oder die Kathedrale. Wenn es allerdings etwas gibt, das an diesem Reiseziel auffällt, dann ist es die Anzahl der Kirchen.

Segorbe ist ein Ort, der viel zu bieten hat und lädt dazu ein, sich in seinen Plätzen und engen Gassen zu verlieren. Kommen Sie und besuchen Sie den Ort, der wegen seiner traumhaften Panoramen als "Balkon der Sierra Calderona" bekannt ist?