La Cooperativa de Viver: landwirtschaftlicher Tourismus inmitten der Natur

Es gibt unzählige Möglichkeiten, die Region Valencia kennenzulernen und heute möchten wir Ihnen den Olivenöl- und Weintourismus vorstellen. Lernen Sie das Aroma und den Geschmack des Landesinneren von Castellón in Begleitung von Experten auf diesem Gebiet kennen.

 

Die Region Valencia ist ein Reiseziel, an dem Sie unzählige Geschmäcker, Aromen und Texturen kennenlernen können. Bei einer Reise Norden nach Süden werden Sie die authentische Essenz dieser Gegend erleben. In Viver, im Landesinneren von Castellón, sollten Sie auf dieser Reise definitiv einen Stop einlegen. In dieser Gemeinde in der Region Alto Palancia steht die Natur im Mittelpunkt und bietet dank des angenehmen Klimas das ganze Jahr über ideale Voraussetzungen für den Wein- und Olivenöltourismus. 

Die Cooperativa de Viver bietet Ihnen ein einzigartiges Erlebnis inmitten der Natur, das Sie noch lange in Erinnerung behalten werden. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, im Rahmen von verschiedenen spannenden Aktivitäten, die Kultur des extra nativen Olivenöls kennenzulernen oder durch die Weinberge zu spazieren und einen guten Wein zu kosten. 

Wenn Sie sich für Gastronomie interessieren und wissen möchten, wo das flüssige Gold herkommt, empfehlen wir Ihnen die geführten Routen, bei denen sich alles rundum das Olivenöl dreht. Während der Olivensaison können Sie außerdem an einem authentischen ländlichen Erlebnis teilnehmen, indem Sie bei der Produktion des Olivenöls helfen und es als einer der ersten zusammen mit einer Auswahl köstlicher lokaler Produkte probieren werden. 

Auch eine angenehme Wanderung durch das Gebiet steht auf dem Programm, bei der Sie alle Geheimnisse des Olivenöls Lágrima erfahren werden. Hierbei handelt es sich um eines der drei AOVES, die mit der einheimischen Olivensorte aus der Serrana del Palancia hergestellt wird. 

Wenn Sie Ihren Aufenthalt lieber im Sinne des Weintourismus gestalten möchten, bietet Ihnen die Cooperativa de Viver köstliche Weinverkostungen an. Eine der Aktivitäten dreht sich rund um La piel de la vid - zu Deutsch: die Haut der Rebe. Hier können Sie zwischen den Weinbergen spazieren gehen und mehr über die Kellerei entdecken, während Sie den exquisiten Wein zusammen mit den besten Wurst- und Käsesorten des Alto Palancia kosten. Besonders während der Saison der Weinlese ist diese Aktivität ein absolutes Muss! Sie werden lernen, wie die Weine produziert werden, Trauben treten und einen Most herstellen, den Sie mit nach Hause nehmen können. Dazu gibt es auch ein exquisites Mittagessen!

Wenn Sie Viver besuchen und sowohl die authentische Atmosphäre erleben als auch das Beste seiner Gastronomie kennenlernen möchten, dürfen Sie diese beiden großartigen Veranstaltungen nicht verpassen: das Weinfest Luna de Agosto und die Fiesta del Aceite Nuevo. Zwei Events, die diese beiden wertvollen Produkte feiern. Die Region Valencia kann man schmecken, riechen und fühlen... möchten Sie es ausprobieren?

La Cooperativa de Viver

Viver ist eine charmante Gemeinde in der Region Alto Palancia, im Landesinneren von Castellón. Wenn Sie dieses Reiseziel kennenlernen möchten, sollten Sie die verschiedenen Naturorte erkunden, unter anderem den Berg Ragudo, den Hügel Torre Ragudo, den Wald von Monleón und auch die verschiedenen Quellen, aus denen sauberes und frisches Wasser sprudelt. Ein wunderbares Reiseziel, das man mit der Familie, mit Freunden oder mit dem Partner besuchen kann, um die Natur zu genießen.

Bilder
cooperativa olivenöl vivr cooperativa viver aceite ölivenöltourismus castellon landwirschaftlicher tourismus castellon