Wallfahrtskapelle Els Peixets

Main image

Galerie

Erfahren Sie die Legende der Ermita dels Peixets und genießen Sie einen für die Valencianer ganz besonderen Naturpark.

In Alboraya, gibt es eine Eremitage direkt am Meer, die zum Gedenken an ein Wunder errichtet wurde: die Ermita dels Peixets. Diese Eremitage ist dem Allerheiligsten Sakrament geweiht und soll an das Wunder erinnern, das sich im 14. Jahrhundert an eben diesem Ort ereignete.

Die Legende erzählt, dass ein Priester, der die Kranken besuchen wollte, beim Versuch den Carraixet zu überqueren im Wasser ausrutschte. Die Hostien fielen ins Wasser und er musste Sie zurücklassen, um sein Leben zu retten.Ein paar Fische machten ihn jedoch darauf aufmerksam, dass einige Fische die Hostien im Mund hatten, was dem Priester half, sie zu bergen. Er kniete nieder und betete mit dem heiligen Kelch. Noch heute ist es möglich, die vielen Dokumente einzusehen, die von dem Wunder zeugen.

Die Architektur der Kapelle aus dem Jahr 1901 zeugt von einem rechteckigen Grundriss im neugotischen Stil. Die Fassade ist vertikal in drei Abschnitte unterteilt, die durch Strebepfeiler mit dekorativen Zinnen voneinander getrennt sind. Im Inneren der Kapelle, im Bereich des Hochaltars, ist eine Keramiktafel mit der Darstellung des Wunders zu sehen.

Diese Eremitage ist nur am Día de la fiesta, am Montag 10 Tage nach Pfingsten, geöffnet. Es findet eine Pilgerwanderung zur Kapelle statt, in der eine Messe stattfindet. Anschließen gibt es ein gemeinsames Essen im Naturpark und verschiedenen festlichen und religiösen Veranstaltungen zum Gedenken an das Miracle dels Peixets.

Mehr Informationen

Zeitplan

Sólo se abre 10 días después del Pentecostés.