Ròtova ist ein großartiges Reiseziel für alle, die gerne Naturlandschaften erkunden oder monumentale Bauwerke bewundern. Erfahren Sie mehr und bereiten Sie Ihren Ausflug vor!


Ròtova, in der Region La Safor in der Provinz Valencia gelegen, ist ein idealer Ort für alle, die gerne auf Wanderwegen ihr Reiseziel erkunden und ganz im Sinne des ländlichen und natürlichen Tourismus unterwegs sind. Von Ròtova aus können Sie auf Pfaden und Wegen zum Kloster Sant Jeroni de Cotalba und zu den traditionellen Riuraus gelangen und werden dabei durch eine unglaubliche Landschaft geführt. Bei einem Besuch im Stadtzentrum werden Sie förmlich spüren, wie die Zeit still zu stehen scheint. Wir verraten Ihnen, was Sie wissen müssen, um das Beste aus Ihrem Ausflug zu machen!

Was gibt es in Ròtova zu sehen?

Die Geschichte von Rótova ist anhand von Spuren nachzuverfolgen, die noch heute deutlich zu erkennen sind, wie die Ruinen der Burg Borró, einer muslimischen Festung, oder die römische Villa von Sort. Im Stadtzentrum gibt es traditionelle Keramikplatten zu sehen, wie die an der Fassade der Pfarrkirche aus dem 18. Jahrhundert, die San Bartolomé gewidmet und im neoklassizistischen Stil gehalten ist. 

Das auffälligste Gebäude ist der Palast der Grafen von Ròtova aus dem 17. Jahrhundert, an dem architektonische Details wie die Zinnen oder die spektakuläre Treppe erhalten sind. Dieses Monument ist definitiv einen Besuch wert, auch wenn es privat genutzt wird und das Innere nicht besichtigt werden kann. Achten Sie auf das beeindruckende Wappen der Grafen, das das Gebäude noch immer ziert!

In Ròtova empfiehlt es sich, bequeme Schuhe zu tragen und auf einem der Wanderwege spazieren zu gehen. Besonders empfehlenswert ist der kleine Wanderweg PR-CV 100, der zur Burg und zu den Schluchten Blan, Llibrell und Les Galeries sowie zur Penya Roja führt. Auch für die Brunnen sollten Sie sich Zeit nehmen!

Auch die Feste in Rótova sind Grund genug für einen Besuch, insbesondere das berühmte Porrat de Ròtova zu Ehren von San Macià, das am letzten Februarwochenende stattfindet. Im Rahmen dieses Festes finden unzählige Aktivitäten für alle Altersgruppen statt und es gibt viele Programmpunkte im Zusammenhang mit der Herstellung von Sultaninen. 

Besuchen Sie auch die Fiesta Mayor im September oder das Fest der Mauren und Christen im August und probieren Sie bei jeder Gelegenheit die traditionellen Maiskuchen! Planen Sie Ihre Reise nach Ròtova und genießen Sie die charmante Landschaft und die interessante Geschichte der Stadt.

Finden Sie

Name
Typen
Landhäuser
Feierlichkeiten
Shoppen
Veranstaltungen