Joan Fuster Museum

Main image

Galerie

Entdecken Sie die Geschichte und das kulturelle Erbe, das uns der valencianische Schriftsteller Joan Fuster in seinem Musem in Sueca hinterlassen hat.

Mehr Informationen

Zeitplan

Von September bis April: von Dienstag bis Sonntag 10:00 - 13:30 Uhr. Freitags und samstags 16:00 - 20:00 Uhr.
Von Mai bis Juli: von Dienstag bis Sonntag 10:00 - 13:30 Uhr. Freitags und samstags 17:00 h a 21:00 Uhr.
Das Museum ist in folgenden Zeiträumen geschlossen: den kompletten Monat August, 1. und 6. Januar, 19. März, Karfreitag, 1. Mai, 8. September, 12. Oktober und 25. Dezember. (24. und 31.Dezember nur vormittags geöffnet)

Das Geburtshaus des bekannten valencianischen Schriftstellers Joan Fuster aus Sueca ist zu einem interessantes Museum umgestaltet worden, in dem es ein unglaubliches kulturelles Erbe zu entdecken gibt. Es handelt sich um ein Gebäude von beeindruckendem visuellen und architektonischen Wert. Genauer gesagt sind es nämlich gleich zwei modernistische Gebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert.

Natürlich ist es nicht nur von außen sehr beeindruckend. Im Innern ist das grafische Werk, Gemälde, Keramiken und Skulpturen von Picasso und Joan Miró und anderen Künstlern ausgestellt. Das Joan Fuster Museum verfügt über eine große Sammlung von Exponaten, die zum materiellen Nachlass des valencianischen Schriftstellers gehören.

Darüber hinaus können Sie dank des Joan Fuster Besucherzentrums und des sogenannten Klassenzimmers für zeitgenössische Kultur an einem umfangreiches Programm an pädagogischen Innovationen teilnehmen. Wenn Sie eines der Werke des Schriftstellers mit nach Hause nehmen möchten, können Sie es in der Buchhandlung käuflich erwerben.

Entdecken Sie eine ganz andere Art, die Geschichte und das Vermächtnis dieses bedeutenden valencianischen Schriftstellers kennenzulernen. Kommen Sie vorbei?