Lonja de la Seda

Main image

Galerie

"La Lonja de la Seda de València stellt sowohl das historische als auch das kulturelle Erbe dar. Erfahren Sie mehr, über dieses architektonische Meisterwerk aus dem 15. Jahrhundert. "

Wenn Sie sich für die Geschichte und das kulturelle Erbe der Städte, die Sie besuchen, interessieren, müssen Sie bei Ihrer Reise nach València unbedingt Zeit für La Lonja de la Seda einplanen. Es handelt sich um eines der emblematischsten Gebäude der Stadt! La Lonja de la Seda ist ein Meisterwerk der valencianischen Zivilgotik, das Ende des 15. Jahrhunderts erbaut wurde und zu einer Zeit, als València eng mit dem Seidenhandel verbunden war, als Handelsplatz diente.

Dieses Gebäude spiegelt ein goldenes Zeitalter wider, das man bereits beim Betreten förmlich spüren kann. Am bekanntesten ist die Sala de Contratación, ein großer Raum mit acht Säulen, die die Gewölbe tragen und den Raum in drei Schiffe unterteilen. Der Mittelturm beherbergte die Kapelle und das Gefängnis für Kaufleute, die ihre Schulden nicht begleichen konnten. Schließlich gibt es noch das Consulado del Mar mit einer prächtigen geschnitzten Holzkassettendecke und einem großen Gemälde von Espinosa, das den Raum einnimmt. Der Garten - Patio de los Naranjos genannt - bildet das Brückenglied zwischen all diesen Räumen und ist in einem perfekten Rechteck angelegt.

Im Jahr 1996 wurde dieses Gebäude von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Eine Anerkennung des enormen architektonischen, künstlerischen und historischen Wertes der Lonja de la Seda, ein Handelstempel, der über die Jahrhunderte hinweg erhalten wurde, um uns ein Stück Geschichte von unglaublicher Schönheit zu bieten. Kommen und staunen Sie!

Mehr Informationen

Zeitplan

- Lunes a sábado, de 9:30 a 19:00 horas. - Domingo y festivos, de 9:30 a 15:00 horas.