Jardín del Chalet de Panach

Main image

Galerie

Besuchen Sie Panachs ehemaliges Chalet, das mittlerweile eine Bibliothek beherbergt und schlendern Sie durch den wunderschön restaurierten Garten, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Das Chalet de Panach in Benimàmet, mittlerweile ein Stadtteil von València, ist die Sommerresidenz der Familie Gil Panach gewesen, die ein Optikergeschäft in der Gemeinde betrieb. Das Gebäude wurde im 19. Jahrhundert errichtet und ist von einem Garten und einem Orangenhain umgeben.

Heutzutage ist nur noch das Hauptgebäude der Villa erhalten, das restauriert wurde und nun die öffentliche Bibliothek Teodoro Llorente beherbergt. Auch die Gärten sind gepflegt worden, wobei der alte Obstgarten wiederhergestellt wurde und der Öffentlichkeit eine Grünfläche zur Verfügung steht, die in drei klar abgegrenzte Bereiche unterteilt ist.

Unter den verschiedenen Gärten in València ist der Jardín de Panach etwas ganz Besonderes. Das Element Wasser steht hier im Mittelpunkt, was sich an der Brücke und dem Wasserfall widerspiegelt, die die Unebenheiten des Gartens ausgleichen, sowie einem Teich mit Wasserstrahlen und üppiger Vegetation. Auch die Überreste eines alten Fabrikgebäudes sind noch zu sehen, allerdings sind die Arbeitstische für Brettspiele umfunktioniert worden und es wurde auch ein Ruhebereich mit einer Pergola zwischen Rosensträuchern angelegt.

Es gibt außerdem einen Kinderspielplatz auf der Seite zur Calle Ave María. Wenn Sie sich also fragen, was Sie in València mit Kindern unternehmen können, ist ein Besuch im Park Chalet de Panach eine gute Idee.

Die einheimischen Bäume und Sträucher machen den Charakter dieser Anlagen aus, mit Zitrusbäumen, die an den alten Orangengarten erinnern und Dattelpalmen entlang der Hauptpromenade. Planen Sie einen Besuch in diesem Garten, um einen erholsamen Tag mit der ganzen Familie zu verbringen.

Mehr Informationen

TYPEN

Gardens