Galerie

Besichtigen Sie eines der wichtigsten historischen Gebäude von Xàtiva, an der Plaza Trinitat: den Palast Alarcón - Wahrzeichen des historischen Zentrums der Stadt.

Xàtiva ist eine Stadt mit einem beeindruckenden historischen Erbe. Abgesehen von ihrer Burg sollten Sie unbedingt auch den ältesten Teil der Stadt besichtigen und einen Spaziergang bis zur Plaza de la Trinitat machen, die von einzigartigen Gebäuden wie dem Convent de la Trinitat aus dem 14. Jahrhundert umgeben ist. Eines der herausragendsten Gebäude an diesem Platz ist allerdings der Palast Alarcón, in dem heutzutage das Justizministerium untergebracht ist.

Der Palast Alarcón ist das monumentalste, nicht für die Öffentlichkeit zugängliche Bauwerk von Xàtiva. Sein Bau wird auf das Jahr des Stadtbrandes, 1707, datiert, auch wenn es Beweise dafür gibt, dass er bereits ein Jahrhundert zuvor erbaut wurde und als Residenz der Grafen von Casal diente. Im Jahr 1760 kaufte Carlos Ruiz d'Alarcón das Gebäude und benannte es nach sich selbst, wodurch es den Namen erhielt, den wir auch heute kennen.

Im Laufe der Jahre wurde dieser Palast unterschiedlich genutzt: als Sitz der Zivilverwaltung, Schule, Gewerkschaft, Fabrik oder Lagerhaus. Heute dient es wie bereits erwähnt als Gerichtsgebäude.

Es handelt sich aufgrund des Synkretismus zwischen dem kastilisch geprägten Grundriss und dem beeindruckenden privaten Innenhof mit Kreuzgang und der für den valencianischen Barock typischen Materialien, die für die Verzierungen verwendet wurden, um ein wirklich einzigartiges Bauwerk. Im Palast Alarcón befinden sich Keramiken, Schmiedeeisen und Holz aus dem frühen 18. Jahrhundert, die als Dekoration dienen. Eine weitere Besonderheit des Gebäudes besteht darin, dass seine Hauptfassade, die auf die Plaza blickt, leicht gedreht ist, damit sie parallel zur gegenüberliegenden Calle Montcada ausgerichtet ist.

Der Palast Alarcón wurde 1981 zum Kulturgut erklärt und ist ein Gebäude, das gepflegt und erhalten werden muss, damit es auch in Zukunft noch viele Generationen besichtigen können.

Mehr Informationen
Zeitplan

De lunes a viernes, de 09.00 a 14.00 horas