Feier der Mauren und Christen zu Ehren von San Jorge Mártir

Main image

Galerie

Erfahren Sie alle Details über die Feierlichkeiten von Banyeres de Mariola und freuen Sie sich darauf, die einzigartigen Traditionen dieses Reiseziels mitzuerleben.

Vom 22. bis 25. April feiert Banyeres de Mariola jedes Jahr die Fiestas de Moros y Cristianos (Feste der Mauren und Christen), welche dem Schutzpatron, dem San Jorge, gewidmet sind. Diese Feierlichkeiten wurden offiziell zum Fest von nationalem touristischen Interesse erklärt und zieht immer wieder zahlreiche Besucher an, die die Geschichte und Tradition dieses Reiseziels kennenlernen möchten.

Obwohl bereits an den Wochenenden vor dem großen Fest feierliche Veranstaltungen organisiert werden, findet der große Auftakt am 22. April mit der Parade und dem Programm der Musikkapellen statt, die das Fest einläuten. Am selben Tag, gegen Nachmittag, findet die Entrada mit der Parade der maurischen und christlichen Truppen statt.

Am 23. April, dem Tag des San Jorge, erlebt ganz Banyeres de Mariola dann den Festakt der Diana, der die Nachbarn mit dem Wettbewerb der Cabos und Escuadras aufweckt. Danach wird eine Messe zu Ehren des Schutzpatrons abgehalten und am Nachmittag sind die Kleinen mit dem Kinderumzug an der Reihe.

Der 24. April ist als Día dels trons bekannt und ist der Tag, an dem der Eroberung der Burg durch die Mauren gedacht wird, gefolgt von der christlichen Rückeroberung. Den Abschluss am 25. April setzt eine emotionale Messe für die Gläubigen mit der den Verstorbenen angemacht wird.

Freuen Sie sich auf eine Reise durch die Kultur und die Traditionen von Banyeres de Mariola und seiner Vergangenheit!


*Es ist ratsam, vorab die offiziellen Informationen der Veranstaltung zu überprüfen.

Mehr Informationen

Anfangsdatum

22/04/2021

Ende

25/04/2021

Art der Zinsen

Nationales touristisches Interesse