Jijona: Sehenswertes und Aktivitäten

Xixona/Jijona

Main image

Jijona können Sie mit allen fünf Sinnen entdecken und sowohl die Geschichte also auch die Gastronomie kennenlernen. Kommen Sie und entdecken Sie diese schöne Gegend der Region Valencia und lassen Sie sich überraschen!


Bereits bei einem Spaziergang durch die Straßen von Jijona, werden Sie das Erbe der verschiedenen Kulturen, die diese Stadt, ihre Geschichte und ihre Gastronomie im Laufe der Zeit geprägt haben, entdecken können.

Was gibt es in Jijona zu sehen?

Wir beginnen unsere Tour an der Burg von Jijona, auch bekannt als Torre Grossa. Diese Festung befindet sich auf einem der höchsten Punkte der Stadt und ihre Ursprünge gehen auf die Zeit der Almohaden zurück, zwischen dem Ende des 12. und dem Beginn des 13. Jahrhunderts. Diese riesige Burg nimmt mit ihrem länglichen Grundriss fast den gesamten Hügel ein, auf dem sie steht.

Es gibt allerdings noch viele weitere bedeutende Denkmäler in Jijona zu entdecken. Eines davon ist die Erzpriesterliche Kirche Nuestra Señora de la Asunción. Dieser Tempel im Renaissancestil wurde im späten 16. und frühen 17. Jahrhundert erbaut, wobei der Hauptaltar im 18. Jahrhundert nach einem Brand umgestaltet wurde. Eines der Hauptmerkmale dieses Gebäudes ist der steinerne Glockenturm, der von einem auffallenden Kapitell aus grünen und weißen Kacheln gekrönt wird.

Eine weitere sehenswerte Kirche ist die Kirche Santa María. Der Legende nach war es Jakob I. selbst, der den Bau in Auftrag gab und das Relief des Tympanons, auf dem die Jungfrau Maria neben dem König selbst zu sehen ist, scheint dies zu bestätigen.

Ein weiteres Highlight der valencianischen Architektur ist der Ofen von Raval. Er ist maurischen Ursprungs und wird auch heute noch betrieben - einer der ältesten in der gesamten Region Valencia! Hier werden einige der besten Pasteten vom Jijona hergestellt. Davon muss man einfach genascht haben!

Jijona gehört ganz klar zu den Reisezielen, die man mit dem Geschmackssinn entdecken kann! Dieser Ort im Landesinneren der Provinz Alicante ist für seine Süßigkeiten bekannt, vor allem für seinen berühmten Turrón (ähnlich wie Nougat). Wir laden Sie ein, das Museo del Turrón von Jijona zu besuchen und alle Geheimnisse der Herstellung eines der besten Turróns und Marzipans der Region Valencia kennenzulernen. Zum Abschluss der Tour wird auch die Fabrik besichtigt.

Wenn Sie sich gerne in der Natur aufhalten, werden Sie die verschiedenen Wanderrouten von Jijona begeistern. Eine davon führt sogar bis zum Gipfel des Migjorn. Es ist eine sehr schwierige Route, da man fast 800 Höhenmeter überwinden muss, aber für die unglaubliche Aussicht lohnt es sich! Sie können auch die Route des Cabeçó d'Or, eines der bedeutendsten Gebirge Alicantes, erkunden. Auf dieser Route, die durch die Orte Jijona, Relleu und Busot führt, können Sie außergewöhnliche und geschichtsträchtige Höhlen entdecken, wie zum Beispiel die Höhlen von Canelobre. 

Hört sich das nicht spannend an? Entdecken Sie alles, was Jijona zu bieten hat - Sie werden begeistert sein von diesem vielseitigen Reiseziel!

Oficinas de turismo:

Finden Sie

Name
Typen
Hotels
Ländliche Unterkünfte
Feierlichkeiten
Komplementäre Dienstleistungsunternehmen
Monumente
Museen
Shoppen
Tourismusbüros
Unternehmen für aktiven Tourismus

Lassen Sie sich inspirieren

image
Zu Weihnachten sind Straßen und Häuser mit Lichtern und Blumen bekleidet und in der Region Valencia gehen Sie hier über die Weihnachtsgerichte hinaus und feiern diese Feste mit ganz besonderen Ereignissen.
image
Es gibt nur wenige Städte, nicht nur in der Region Valencia oder in Spanien, und in der übrigen Welt auch, die ihren Ortsnamen mit einem Produkt oder einer Marke deutlicher als mit unserem heutigen Ziel verbinden. Das Bild von Xixona oder Jijona ist unbestreitbar mit seinem berühmten Nougat verbunden, der vor allem für die Qualität des Produkts und seinen massiven Kauf zu Weihnachten bekannt ist. Kennen Sie das Rezept?
image
Während der Weihnachtsferien gibt es nichts Besseres als einen typischen Weihnachtsgenuss: den Turrón de Xixona. Haben Sie es schon mal probiert?
image
Keine Ideen, was man mit den Kindern machen kann? Denken Sie, Sie machen immer dasselbe mit ihnen? Wie wäre es mit einem spaßigen Museumsaufenthalt für Kinder, den Sie in der Region Valencia haben können. In ihnen werden Geschichten alter Piraten erzählt und die neuen Technologien angeschaut.

Nachrichten

Reisevorschläge

Veröffentlichungen