Naturpark Desert de les Palmes

Main image

Galerie

Natur pur, ein unglaubliches historisches Erbe und unglaubliche Aussichten auf das Mittelmeer. Entdecken Sie den Naturpark Desert de les Palmes.

Der Naturpark Desert de les Palmes ist ein authentisches Landschaftsmerkmal von La Plana, das sich über die Gemeinden Benicasim, Borriol, Castelló de la Plana, Oropesa del Mar und La Pobla Tornesa erstreckt.

Dieses Küstengebirge verläuft parallel zum Mittelmeer und ist von zahlreichen Bergkämmen und Felsvorsprüngen geprägt. Aufgrund seiner geografischen Lage zieht dieser Park viele Besucher an, um die Natur zu genießen, zu wandern und die Geschichte und das Erbe zu erkunden. Dabei können Sie auch herausfinden, woher der kuriose Name - zu Deutsch: Palmenwüste - kommt. Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Alles geht auf die Zeit zurück, als die Carmelitas descalzos diese Gegend bewohnten. Sie nannten es "Wüste", weil es ein einsamer Ort fernab der Bevölkerung war, an den sie sich zurückzogen, um sich der Andacht und dem Gebet zu widmen. Wegen der vielen Palmen in diesem Gebiet wurde es also als der Naturpark Desert de les Palmes bekannt.

Es ist ein spektakulärer Ort für alle die, die gerne wandern oder Rad fahren und sich mit der Natur verbunden fühlen möchten. Es gibt zahlreiche Routen, auf denen Sie zu charmanten Orten gelangen, wie zum Beispiel les Agulles de Santa Águeda. Wenn Sie den Gipfel erreichen möchten, können Sie zwischen der Mola del Morico, 694 Meter, und dem Bartolo, 729 Meter, wählen. Von beiden Gipfeln aus bieten sich Ihnen herrliche Ausblicke auf die Küstenlinie und die Unermesslichkeit des Mittelmeers.

Mehr Informationen

TYPEN

Parks