Konkathedrale Santa María

Main image

Galerie

Entdecken Sie die einzigartige Konkathedrale Santa María und lernen Sie ihre Geschichte kennen..

Bei einem Besuch in Castelló de la Plana können Sie Orte mit viel Geschichte und Kultur kennenlernen. Sie müssen nur zur Plaza Mayor gehen und schon können Sie zahlreiche beeindruckende Gebäude und Denkmäler betrachten - das Rathaus, den Fadrí, den Zentralmarkt oder die Konkathedrale Santa Maria.

Die Geschichte dieser Konkathedrale reicht bis zu ihren Anfängen im 13. Jahrhundert zurück und sie ist mehrere Male umgebaut worden. Im 15. Jahrhundert nach einem Brand oder während des Bürgerkriegs zum Beispiel und von der letzten Rekonstruktion sind nur noch die drei Zugangstüren im gotischen Stil erhalten. Die älteste von ihnen befindet sich in der Straße Arcipreste Balaguer.

Möchten Sie mehr über ihre Architektur erfahren? Der Grundriss dieser Kirche hat die Form eines lateinischen Kreuzes und die drei Schiffe sind mit Kreuzrippengewölben bedeckt. Wenn Sie dieses Konkathedrale von Innen betrachten entdecken Sie ein wahres Wunderwerk der Kunst. Es gibt auch ein Bild der Inmaculada aus dem 18. Jahrhundert sowie verschiedene barocke Bilder zu sehen.

Die Konkathedrale von Santa Maria ist als Kulturgut verzeichnet und gehört zum nationalen Kulturerbe und zum Kulturerbe der Generalitat Valenciana. Ohne Zweifel ein beeindruckender Ort, sowohl von Innen als auch Außen.

Mehr Informationen

Zeitplan

Montag bis Samstag von 8:30 bis 12:00 Uhr. 18.00 Uhr 20.45 Uhr. Sonntag und Feiertage von 8:30 bis 12:45 Uhr und von 19:00 bis 20:45 Uhr.