Die Zisterne

Main image

Galerie

Besuchen Sie die Zisterne von Xeraco und lernen Sie mehr über die Geschichte dieser Ortschaft.

Ein Besuch in Xeraco ist wie eine Reise in die Vergangenheit, um die Spuren zu entdecken, die hier im Laufe der Geschichte hinterlassen wurden. Eines der sehenswerten Denkmäler ist die Zisterne.

Sie befindet sich zwischen den Straßen Cervantes und Pintor Sorolla und ist ein unterirdischer Bau aus Stein, der mit einem Tonnengewölbe bedeckt ist. Die Zisterne diente damals dazu das Wasser aus unterirdischen Bächen zu sammeln und ist heutzutage Teil des Heimatmuseums. Die Anwohner und Nachbarn selbst begannen damals mit dem Bau dieser Zisterne und am 23. Juni 1888 wurde sie schließlich eingeweiht.

Bei einem Spaziergang durch die Straßen von Xeraco können Sie noch weitere Sehenswürdigkeiten entdecken, die auch von den Einwohnern sehr geschätzt werden. Die Geschichte, Kultur und Tradition dieser Ortschaft sind tatsächlich überall zu spüren. Kommen und entdecken Sie Xeraco!