Albocàsser

Albocàsser

Main image
Sobre la falda de una colina se levanta Albocàsser, cuya sencillez engrandece su belleza. Almendros y olivos rodean una población en la que la estructura medieval de su trazado urbano se mantiene vigente, presidida por la Plaza Mayor y la Iglesia parroquial. Su situación la convierte en nudo de comunicaciones y lugar de paso y visita en los recorridos del Alt Maestrat.
Wie komme ich hier hin:
Las carreteras que circulan desde Castelln y desde Alcal de Xivert, en direccin a Vilafranca, llegan hasta la localidad. Adems, la carretera CV-129, que pasa por Albocsser, conecta la CV-10 con la CV-15, los dos ejes interiores de la provincia.
Oficinas de turismo:

Finden Sie

Name
Typen
Hotels
Ländliche Unterkünfte
Verwaltungsgesellschaften
Feierlichkeiten
Komplementäre Dienstleistungsunternehmen
Naturlandschaften
Tourismusbüros

Lassen Sie sich inspirieren

image
Entdecken Sie die eindeutigen Zeichen die die Höhlenmalereien in Castellón im Laufe unserer Geschichte hinterlassen haben.
image
Die Region València besitzt einen künstlerischen Reichtum, bei dem Familien von Generation zu Generation das Handwerk gelernt und gelehrt bekommen haben. Ein Beispiel, um die Bedeutung der alten Berufe zu verstehen, ist das Museo de la Baronía, das sich in Ribesalbes befindet, wo neben den alten Bilder auch Beispiele dieser Werke zu sehen sind, die dem Vermächtnis der Handwerkskunst von Castellón einen Mehrwert verleihen.
image
Die erste künstlerische Manifestation der Menschheit hat einen ihrer besten Vertreter in den Ländern Levantines. In der Provinz von Castellón gibt es eine Reihe von Höhlen und Mauern mit Höhlenmalereien, die 7.000 Jahre vor Christus zurückreichen. Die, die so faszinierend sind wie die Valltorta, gehören zum sogenannten Levantine-Felsbogen, der von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Nachrichten

Veröffentlichungen