Naturpark Sierra de Irta

Main image

Galerie

Erkunden Sie den Naturpark Sierra de Irta, ein mediterranes Paradies!

Zwischen Alcalà de Xivert, Santa Magdalena de Pulpis und Peñíscola befindet sich eine ganz besondere Landschaft, in der Strand und Berge aufeinandertreffen. Die Sierra de Irta ist eine der letzten unberührten Bergketten an der valencianischen Küste. Dieses Paradies erhebt sich zwischen Klippen, versteckten Buchten mit viel Charme und einer typisch mediterranen Vegetation und Fauna.

Da es im Laufe der Geschichte keine menschlichen Siedlung gegeben hat und die Gegend auchlandwirtschaftlichen und viehwirtschaftlichen nicht Ausgenutzt wurde, sind noch heute natürliche und ethnologische Charakteristika zu beobachten, die diese Landschaft zu einem einzigartigen Ort an der Küste von Castellón machen.

Seit dem 16. Juli 2002 ist dieses Gebiet der Provinz Castellón zum Natur- und Meeresschutzgebiet der Sierra de Irta erklärt worden. Man schätzt, dass jährlich zwischen 70.000 und 80.000 Menschen zu Besuch kommen.

Das wunderbare Gebirge dieses Naturparks können Sie auf verschiedenen Wanderrouten entdecken. Lernen Sie die Natur kennen, die die Nordküste von Castellón umgibt.

Mehr Informationen

Zeitplan

TYPEN

Parks