Kirche Iglesia De La Santísima Sangre

Main image

Galerie

Die Kirche steht auf einem Hügel, dort wo die mittelalterliche Stadt war, an der Stelle der ehemaligen Moschee. Es handelt sich um eine der so genannten Reconquista-Kirchen, die der Zeit des Übergangs vom romanischen Stil zur Gotik zuzuordnen ist. Sie hat ein einziges Schiff, das in sechs Abschnitte unterteilt ist. Zu Füßen der Kirche steht der Glockenturm. Eroberungskirche, seit 1919 unter Denkmalschutz (Monumento Nacional) und 1985 zum "Gut von kulturellem Interesse" (BIC) erklärt. Weist Elemente vom Übergang vom romanischen Stil zur Gotik auf. Das Hauptportal besteht aus einer von gotischen Säulen getragenen dreifachen Archivolte. Sie besteht aus einem einzigen, rechteckigen Schiff, das mit einem von breiten Spitzbögen getragenen Holzgiebeldach gedeckt ist. Die bunte Verzierung der Decke stammt aus dem 14. Jahrhundert XIV. Sie weist Ähnlichkeiten mit dem Mudejar-Stil auf und zeigt Ritter- und mittelalterliche Tierszenen, Pflanzen- und heraldische Motive.

Mehr Informationen

Zeitplan

Consultar horarios.