Märkte in der Region Valencia

Märkte in der Region Valencia

Wenn Sie die Märkte vom Norden bis zum Süden der Region Valencia besuchen, können Sie die lokale Gastronomie mit allen fünf Sinnen genießen.


Die Region Valencia hat einen ganz besonderen Geschmack und jede der in den lokalen Rezepten verwendeten Zutaten ist von hervorragender Qualität. Möchten Sie wissen, wo Sie diese Produkte finden können? Dann lassen Sie sich von Ihren Sinnen leiten und kommen Sie mit auf eine Reise durch die größten Märkte der lokalen Gastronomie. 

Märkte in Castellón

Unsere Reise durch Castellón beginnt ohne Frage auf dem Mercado Central de Castelló de la Plana. Ein authentisches Mekka für alle, die frische Produkte suchen. Vor allem der Fisch vom Fischmarkt von El Grao ist besonders beliebt und auch das Obst und Gemüse stammt von lokalen Erzeugern. Kommen Sie und entdecken Sie diesen einzigartigen Ort, an dem Sie sich von der Qualität der 0-km-Produkte überzeugen können. 

Es gibt in Castelló de la Plana natürlich noch weitere Märkte, die ebenfalls lokale Produkte von bester Qualität anbieten. Da wären zum Beispiel der Mercado San Antonio und der Mercado de la Naranja. Letztere wird jeden Sonntag auf verschiedenen Plätzen der Stadt abgehalten und bietet frischen Orangen direkt vom Bauern zum Verkauf an.

Weiter geht es in Vinaròs. Dieses wunderbare Reiseziel ist bekannt für seine köstlichen Garnelen. Auf dem Mercado Municipal können Sie diese frisch vom Fischmarkt kaufen, wo es natürlich auch besten Fisch und Meeresfrüchte gibt. Obst, Gemüse, frisch gebackenes Brot, hausgemachte Süßigkeiten, Wurstwaren... Alles, worauf Sie gerade Hunger haben könnten, finden Sie hier! 

In Castellón müssen wir auch den Mercado Central Municipal de Benicarló erwähnen. Ein Ort für Liebhaber der guten Küche, an dem Sie Produkte mit Herkunftsbezeichnung wie die berühmten Artischocken finden können. Nicht zu vergessen der Mercado Municipal de Burriana, auf dem es typische lokale Produkten, wie Coents oder getrocknete Wurst gibt. Eine Delikatesse, die in keinem Haushalt fehlen sollte. Darüber hinaus können Sie auch köstlichen frischen Fisch und Fleisch sowie Gemüse und Obst von lokalen Erzeugern kaufen. 

Märkte in Valencia

Die Hauptstadt des Turia ist eine der Destinationen mit den meisten Märkten, wobei jeder seine eigene Geschichte hat und für seine Umgebung von Bedeutung ist. Die Märkte Valèncias haben schon immer zu den beliebtesten Treffpunkten gehört, an dem Gesprächen und Bräuche zusammen kommen und sie sind noch heute das Epizentrum, das die Wirtschaft der Stadt bewegt. Bei einem Stadtbummel können Sie beeindruckende architektonische Juwelen und Oasen der valencianischen Gastronomie entdecken. Der Mercado de Colón oder der Mercado Central zum Beispiel, gehören zu diesem kulturellen Erbe. 

Der Mercado de Colón hat sich in einen Ort mit verschiedenen Etablissements verwandelt, wo Sie einen Wermut oder eine köstliche Horchata von Alboraya probieren können und es gibt auch einige Restaurants großartiger Köche. Der Mercado Central ist einer der geschäftigsten der 17 städtischen Märkte in València. Hier finden Sie die besten Produkte der lokalen Obstgärten, das beste Fleisch und den besten Fisch. Ein Besuch auf diesem Markt bietet Ihnen sowohl die Möglichkeit, ein architektonisches Schmuckstück zu bewundern, als auch die gastronomischen Leckereien der Gegend mit allen fünf Sinnen zu genießen.  

Auf der Tour durch die Stadtteile Valèncias gibt es allerdings noch weitere großartige Märkte zu besuchen, wie den Mercado de Ruzafa, den Mercado del Cabanyal, den Mercado Mossèn Sorell, den Mercado de Tapinería, den Mercado Jesús-Patraix und viele mehr - insgesamt 17! Alle sind auf ihre eigene Weise ganz besonders und tragen zur Geschichte der Stadt bei. Charmante Orte, die Gastronomie und die Qualitätsprodukte in einem Rahmen präsentieren, der Sie begeistern wird.

Ohne die Provinz Valencia zu verlassen, geht es weiter zum Mercado de Cullera, dem Zentrum der Stadt, sowohl aufgrund seiner Lage als auch aufgrund seines vielseitigen kulturellen und gastronomischen Angebots. Der Markt ist auf vier isolierte Pavillons verteilt, von denen zwei für Lebensmittel und Restaurants vorgesehen sind. Ein Ort, an dem Sie einige der besten 0-km-Produkte und eine große Vielfalt an frischen Lebensmitteln finden. 

Märkte in Alicante

In Alicante bietet sich Ihnen eine unendliche Vielzahl von Ausflugszielen mit wunderbaren Märkten und Fischmärkten mit den besten frischen Produkten des Mittelmeeres. 

Wenn Sie frischen Fisch direkt aus dem Meer kaufen möchten, gibt es keine bessere Option, also direkt auf den Fischmarkt zu gehen. Außerdem können Sie auch an den Versteigerungen des Fangs der lokalen Fischerboote mitmachen. Diese fischen sowohl mit der Technik der handwerklichen Fischerei als auch mit Schleppnetzen. Einige der Fischmärkte, die wir in dieser Gegend der Region Valencia empfehlen können, sind die von Calp, El Campello, Jávea, Santa Pola und Villajoyosa

Einige der wichtigsten Märkte der Costa Blanca sind außerdem der Mercado Municipal de Abastos de Torrevieja, der Mercado Central de Abastos de Elche oder der Mercado Municipal de Jávea. Nicht zu vergessen natürlich der Mercado Central de Alicante! Ein Ort, an dem Sie sowohl die unglaubliche Architektur bewundern als auch sich an der großen Vielfalt an lokalen Produkten und einigen Gourmetprodukten bedienen können. Nutzen Sie Ihren Besuch auf diesem Markt, um einen köstlichen Aperitif mit den besten lokalen Produkten zu genießen - ein Muss auf jeder Reise!

Die Region Valencia ist ganz ohne Zweifel ein Ort, an dem man die Gastronomie mit allen fünf Sinnen genießen kann. Das waren allerdings noch längst nicht alle Märkte, es gibt noch viele weitere zu entdecken. Kommen Sie und gehen Sie auf Erkundungstour!

Finden Sie

Name
Provinz
Alacant/Alicante
Castelló/Castellón
València
Gemeinden
Spezialitäten